VG-Wort Pixel

Achtung, Mamas! "dm" ruft Pflegelotion für Babys zurück

Rückruf bei dm: Mutter cremt Baby ein
© didesign021 / Shutterstock
Wichtige Info für Eltern: Die Drogeriekette "dm" ruft eine Baby-Pflegelotion von "alverde" zurück. Das Produkt kann Entzündungen begünstigen.

Es handelt sich um einen vorsorglichen Rückruf: "dm" ruft den Artikel "alverde Baby Pflege"lotion Bio-Sheabutter Bio-Kamille“, unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD), zurück. Der Rückruf wurde am 24. Januar 2020 veröffentlicht.

Lotion kann Entzündungen begünstigen

Eigentlich sollen Pflegelotions die Haut pflegen und beruhigen. Gerade bei Babys und Kindern ist es besonders wichtig, dass die Pflegeprodukte unbedenklich für die empfindliche Haut sind. Doch bei diesem Produkt von "dm" könnte das Gegenteil passieren.

Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem oben genannten Produkt vereinzelt Hefen enthalten sind. Das Risiko einer gesundheitlichen Auswirkung ist sehr gering, bei empfindlichen Verbrauchern kann die Verwendung des Produktes jedoch Entzündungen begünstigen. 

alverde Baby Pflegelotion Bio-Sheabutter Bio-Kamille
© dm / Pressestelle

Da es sich bei dem betroffenen Produkt um eine Pflegelotion für Babys handelt, hat sich dm-drogerie markt entschieden, das Produkt vorsorglich zurückzurufen.

Klassische Namen im Trend: Die beliebtesten Babynamen 2019
Mehr

Lotion nicht verwenden!

Kunden werden gebeten, das Produkt nicht zu verwenden und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis werde selbstverständlich erstattet.

mh

Mehr zum Thema