Ärger für Sarah Lombardi: Alessio (2) hängt nachts am iPad

Sarah Lombardi kann es einfach keinem recht machen. Egal, was sie von sich preisgibt, es fliegt ihr um die Ohren. Dieses Mal sorgt ein Foto von Söhnchen Alessio für einen Shitstorm.

💕💕 #couplegoals

Gepostet von Sarah Lombardi am Dienstag, 11. Juli 2017


Hauptsache, Alessio geht's gut? Das hat sich Sarah Lombardi (24) wohl auch gedacht, als sie ihren zweijährigen Sohn kurz vor dem Schlafen fotografierte - im Kinderbettchen mit einem iPad in der Hand. Zu dem Bild schreibt die junge Mutter: "Hahahah von wegen schlafen. Ich geh grad schauen und er hat sich einfach das iPad geschnappt und chillt im Bett."

Hahahah von wegen schlafen ich geh grad schauen und er hat sich einfach das iPad geschnappt und chillt im Bett 😂

Gepostet von Sarah Lombardi am Samstag, 5. August 2017


Brauchen Zweijährige ein iPad?

Doch das vermeintlich witzige Foto kommt bei vielen Fans gar nicht gut an. "Ich finde nicht, dass Kinder in dem Alter schon mit solchen Sachen spielen müssen ... das kommt früh genug", kommentiert eine Facebook-Userin."Tja, wenn einem sonst nichts einfällt, drückt man dem Kleinen ein elektronisches Ding in die Hand. Wozu ein Spiel mit dem Kind spielen oder was vorlesen, wenn man auch einfach nur den Fernseher oder das iPad einschalten kann", schreibt eine andere verärgert.

Andere können den Ärger um das Foto gar nicht verstehen: "Habt ihr noch nie ein Spaßfoto von eurem Kind gepostet, nein? Dann geht zum Lachen in den Keller!", schimpft eine Userin. Das sehen wir übrigens genauso - und gehen einfach mal davon aus, dass Sarah ihrem Kind auch ab und an ganz vorbildlich ein Schlaflied vorsingt.


Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.