Ganz neue Töne: Nähern sich Sarah und Pietro etwa wieder an?

Wie jetzt!? Gerade herrschte noch ein erbitterter Rosenkrieg, jetzt zeigt sich Sarah Lombardi plötzlich ganz versöhnlich. 

Dass dieser Tag irgendwann kommen würde, hätte wohl keiner mehr gedacht. Seit die Affäre von Sarah Lombardi und Michal T. aufgeflogen ist, scheinen sich die beiden Noch-Eheleute nichts mehr zu sagen zu haben. Doch jetzt macht die 24-jährige Sängerin einen Schritt auf Pietro zu – und klingt dabei überraschend versöhnlich.

Grund dafür ist die neue Single, die Pietro kürzlich veröffentlichte und die er seinem einjährigen Sohn Alessio widmete. Der Erlös geht dabei zu hundert Prozent an hilfsbedürftige Kinder. Eine Aktion, die nicht nur seine Fans, sondern auch Sarah tief beeindruckt.

Sarah zeigt sich plötzlich ganz versöhnlich


Auf Facebook teilte sie nun einen Post ihres Ex-Mannes und schrieb dazu: „Finde deine Aktion wirklich super! Ich hoffe das ganz viel Geld hierbei zusammen kommt damit vielen kleinen Kämpfern geholfen werden kann. Also Leute zusammen können wir helfen. Ich hab den Song auch schon gekauft!!“ na, das sind doch mal ganz neue Töne. Aber schön zu sehen, dass Sarah und Pietro – wenn es um Alessio und andere Kinder geht – ihren Rosenkrieg mal für einen Moment vergessen können.

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.