Überraschende Trennung: Scarlett Johansson ist wieder Single

Der Hollywood-Star und der französische Journalist Romain Dauriac haben ihre Ehe nach gerade einmal zwei Jahren beendet. Und das schon vor vielen Monaten ...

Schon wieder eine Promi-Ehe, die in die Brüche gegangen ist. Ganz still und heimlich haben sich Scarlett Johansson und Romain Dauriac nach nur zwei Jahren Ehe getrennt. Das berichtet das 'People'-Magazin.

Und die Trennung soll nicht etwa erst kürzlich vonstatten gegangen sein. Wie verschiedenen Medien berichten, lebt das Paar bereits seit Sommer vergangen Jahres nicht mehr zusammen. Für das nähere Umfeld der beiden keine allzu große Überraschung: "Ich habe das schon seit einiger Zeit kommen sehen. Romain und Scarlett haben nie wirklich zusammengepasst. Sie sind sich nicht ähnlich", sagte eine Quelle im Gespräch mit dem Boulevard-Blatt.

Besonders traurig dürfte diese Trennung für ihre gemeinsame Tochter Rose sein. Wo die Zweijährige in Zukunft leben wird, ist noch nicht bekannt. Bleibt zu hoffen, dass dem kleinen Mädchen ein Rosenkrieg á la Jolie/Pitt erspart bleibt.

Für die 32-Jährige ist es übrigens bereits die zweite gescheiterte Ehe. Von 2008 bis 2011 war sie mit Schauspiel-Kollege Ryan Reynolds verheiratet.  

Videoempfehlung:

Die schockierendsten Trennungen 2016
ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.