Schreckliche Verätzungen: 2-Jähriger trinkt Abflussreiniger im Supermarkt

Seine Mama hat sich nur kurz von ihm weggedreht und plötzlich griff der kleine Ayman zu einer Flasche Abflussreiniger und trank draus.

Es ist wirklich ein Albtraum für alle Eltern. Man möchte noch schnell Besorgungen im Supermarkt mache, lässt sein Kind kurz aus den Augen und plötzlich greift es in ein Regal und natürlich – wie auch sonst – steckt es alles in den Mund.

Ein Gemälde vom Israeli Yigal Ozeri

Mutter Saira Faisal musste nun in Manchester (England) eine schreckliche Szene mitansehen, als sie ihren eigentlich angeschnallten zweijährigen Sohn Ayman kurz den Rücken kehrte: "Ich habe mich nur für ein paar Sekunden umgedreht, als ich mich ihm wieder umwendete, sah ich, dass sich Aymans Lippen pink und blau verfärbt hatten. Blut kam aus seinem Mund." 


Der Kleine hatte zu einer Flasche Abflussreiniger gegriffen, die er ohne Probleme öffnen konnte und daraus die ätzende Flüssigkeit trank. Es ist wirklich dramatisch! Die toxische Substanz verursachte schwere Verbrennungen am Mund, in den Atemwegen, der Speiseröhre und im Magen und ließ ihn auf der Intensivstation um sein Leben kämpfen.

Deshalb VORSICHT! 

Die Mutter möchte jetzt rechtlich gegen den Konzern und den Supermarkt vorgehen, denn eigentlich sollte der Deckel eine Kindersicherung haben und auch die Reinigungsflaschen müssten in den Regalen außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden.

Kinder verstehen nicht, was sie zum Spielen benutzen dürfen noch, was sie trinken dürfen oder nicht. Und gerade die fröhlich-bunten Flaschen sind für sie besonders interessant. Daher stellt auch Zuhause nicht nur alle Reinigungsmittel außerhalb der Reichweite von Kindern, sondern schließt bestenfalls auch die Schränke ab!

Es gibt auch für den Herd und andere Gefahrenstellen Produkte bei Rossmann und dm für die Sicherheit eurer Kinder.

Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.