VG-Wort Pixel

Zivilcourage Wachsame Baristas beschützen Teenager mit geheimer Nachricht

Dieser Kaffeebecher sollte einer jungen Frau aus Texas aus einer möglicherweise unangenehmen Situation helfen.
Mehr
Aufmerksame Coffeeshop-Mitarbeiter:innen reagierten mit einer perfekten Notfallstrategie, als eine 18-jährige beim Lernen von einem älteren Mann angesprochen und scheinbar belästigt wird.

Coffeeshops sind nicht nur ein beliebter Ort, um Kaffee zu trinken und Kuchen zu essen. Viele, Menschen nutzen die Cafés auch, um zu arbeiten oder zu lernen. So auch eine 18-jährige Teenagerin aus Texas – doch lange bleibt die junge Frau nicht allein.

Brauchst du Hilfe?

Den Mitarbeiter:innen des "Starbucks"-Stores fällt auf, dass die 18-Jährige von einem älteren Mann angesprochen wird, der im Laufe des Gespräches immer lauter und aufgebrachter wird. Weil sie nicht wissen, wie wohl sich die Schülerin mit der Situation fühlt und ob sie womöglich Hilfe braucht, beschließen sie diskret mit ihr Kontakt aufzunehmen – über einen Pappbecher. Wie genau ihnen das gelingt und warum ihre Mutter dafür so dankbar ist, erfährst du im Video.

Verwendete Quelle: youtango.com

Brigitte

Mehr zum Thema