Strahlend schön! Shannen Doherty zeigt ihre neue Frisur nach der Chemo

Die an Krebs erkrankte Schauspielerin Shannen Doherty verlor in Folge ihrer Therapie die Haare. Jetzt zeigt sie sich mit neuer Frisur!

Shannen Doherty (46) ist zurück! Die Schauspielerin, bekannt durch US-Serien wie 'Beverly Hills 90210' oder 'Charmed – Zauberhafte Hexen', hat ihre Chemotherapie im Kampf gegen den Brustkrebs überstanden - und zeigt sich heute strahlend schön.

Morgan Beck & Bode Miller: Sie zeigen Hausgeburt ihrer Zwillinge


Nach einer langen Zeit, in der Doherty aufgrund der Krebs-Behandlungen eine Glatze trug, freut sich die 46-Jährige nun über ihre neu gewonnene Haarpracht. "Ich kann nicht aufhören, mit meinen Finger durch die Haare zu fahren", so die Schauspielerin zu einem Foto, das sie bei Instagram postete. 

Schon im August ließ sie ihre Fans an ihrer ersten "richtigen" Frisur seit der Krebs-Diagnose teilhaben.

"Nach zwei Jahren, in denen ich entweder kahlköpfig oder mit Bürstenschnitt zu sehen war, ist es schön, dass ich mich wieder ein bisschen mehr wie eine Frau fühle", schrieb sie damals.


Vor zweieinhalb Jahren erhielt Shannen Doherty die schreckliche Diagnose Brustkrebs. Damals fürchtete sie sich vor dem Haarausfall durch die Chemotherapie und rasierte sich ihre schwarze Mähne ab.

Derzeit befindet sich die Schauspielerin in Remission. Erst nach fünf Jahren wird sie als krebsfrei gelten. Doch Shannen geht es so gut wie lange nicht mehr: Sie steht sogar schon wieder vor der Kamera - für das Serien-Remake von 'Heathers'.  

Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt