Krass! Sophia Wollersheim sah VOR ihren OPs richtig natürlich aus 😮

Sie war eine junge hübsche Frau und hatte doch große Selbstzweifel. Im Laufe der Jahre hat sich Sophia Wollersheim mehr als einmal unters Messer gelegt.


Sophia Wollersheim aka Sophia Vegas (29) ist bekannt für ihre Sucht nach Schönheits-OPs. Mit 20 Jahren lernte sie Bert Wollersheim kennen, zu etwa dieser Zeit startete sie ihren OP-Marathon: Brustvergrößerungen, Botox-Injektionen, Nasen-OPs, Hyaluronsäure für die Wangenknochen - aber auch Lippen und Po blieben nicht verschont. Kürzlich wagte sie einen besonders drastischen Eingriff: Sophia hat sich ein paar Rippen entfernen lassen.

Nun meldet sich Expartner Bert zu Wort. Er ist besorgt und macht sich Vorwürfe, da er einmal zu ihr gesagt haben soll: "Du hast eine Taille wie ein Benzinkanister." Zu einem Jugendfoto von Sophia schreibt Bert: "Sophia war einfach perfekt. Heute mache ich mir große Sorgen um Sophia ... in jeglicher Richtung.“


Auf diesem alten Foto wirkt die junge Sophia natürlich schön - das war vor ihren Beauty-OPs. Der Vergleich zu heute ist heftig!

Bert fühlt sich mitschuldig 

Doch Sophia schien sich in ihrem Körper nie wohlgefühlt zu haben - und Bert wusste es: "Heute fühle ich mich mitschuldig an ihren Defiziten ... wo Sophia selber des Öfteren offen drüber gesprochen hat. Ich bin schockiert und falls ich das bei ihr ausgelöst habe, fühle ich mich unendlich schuldig und mache mir große Vorwürfe", erklärt er auf Facebook.

Sophia Wollersheim ist bekanntlich nicht die einzige Promi-Dame, die sich gerne unters Messer legt: 

Meg Ryan früher und heute: ein sehr großer Unterschied!



Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.