Sophia Wollersheim zeigt ihre unverhüllte XXS-Taille - und schlägt zurück

Sie musste in den letzten Wochen viel Kritik einstecken, doch die will sich Sophia Wollersheim nicht länger gefallen lassen. Mit einem neuen Schock-Foto rechnet die Blondine nun mit ihren Hatern ab.

Seit Wochen machen die Bilder von Sophia Wollersheim und ihrer operierten XXS-Taille die Runde. Jetzt postet die 29-Jährige neue Bilder ihres Bodys – und sorgt damit wieder für Entsetzen. Denn zum ersten Mal zeigt sich der Reality-Star dabei ohne Stützkorsett.

Es ist ein Anblick, der einem wirklich wehtut. Sophia steht vor einem Spiegel, trägt nur BH und Slip. Seit sich die Ex von Rotlicht-König Bert Wollersheim Rippen entfernen ließ, umfasst der Umfang ihrer Taille nicht mehr als wenige Zentimeter. Ihre ohnehin schon großen Brüste und ihr Po wirken dadurch noch voluminöser.

Von ihren Fans hagelt es dafür Kritik, doch das will sich Sophia nun nicht länger gefallen lassen. Auf Facebook schlägt sie deswegen zurück:

Ich amüsiere mich mittlerweile nur noch köstlich über oberflächliche Menschen, aus denen der pure Hass spricht. Ich liebe meinen neuen Body und habe so viele schöne Dinge vor, dass mir die Sonne regelrecht aus dem Hintern scheint.

Ob Cher, Marilyn Manson oder Brigitte Bardot - nur einige der Menschen, die erfolgreich Geschichte geschrieben haben und alt geworden sind und noch werden. Wurden diese Berühmtheiten diskriminiert, weil sie sich Rippen entfernen ließen?

Bleibt zu hoffen, dass der gefährliche OP-Marathon von Sophia Wollersheim bald ein Ende, damit sie all ihre Eingriffe nicht doch irgendwann bitter bereut. 

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.