Foto von Katastrophenflug zeigt: Darum solltest du dem Personal im Flugzeug besser zuschauen

Ein Foto von Katastrophenflug 1380 der Southwest Airlines geht gerade viral. Auf dem Bild machen die Passagiere einen fatalen Fehler …

Mal ehrlich: Schaust du genau hin, wenn die Stewards im Urlaubsflieger die Sicherheitsanweisungen vorturnen? Gerade routinierte Passagiere passen wohl meistens eher nicht so genau auf – ein Foto vom Flugunglück der Southwest Airlines in den USA erinnert jetzt daran, dass das fatale Folgen haben kann.

Bei dem Flug war in rund 10.000 Metern Höhe ein Triebwerk explodiert. Eine Reisende, die durch ein aufgerissenes Fenster gezogen wurde, starb an ihren schweren Verletzungen. Sieben weitere Menschen wurden leicht verletzt.

Passagier knipst die Szene – und einen fatalen Fehler

Einige Passagiere filmten die Szene, die wie aus einem Katastrophenfilm anmutet. So fielen wegen des Druckabfalls in der Kabine die Sauerstoffmasken aus der Decke. Genau das löste jetzt in den sozialen Netzwerken einen Aufschrei aus.

Denn auf Fotos und Videos ist zu sehen, wie fast alle Fluggäste die Atemmasken nur über den Mund ziehen. Richtig ist aber, den gelben Kunststoff-Part über Mund und Nase zu ziehen.

"LEUTE, hört den Flugbegleitern zu! FAST JEDER auf diesem Foto trägt seine Maske falsch. Packt eure Handys zur Seite, hört auf mit den Selfies.. und HÖRT ZU. **BEDECKT eure NASE & MUND", schreibt etwa Bobby Laurie, selbst ehemaliger Flugbegleiter, bei Twitter.

Fluggast Marty Martinez, der das Foto gemacht und bei Facebook gepostet hatte, wird unterdessen noch aus einem anderen Grund angefeindet: Er hatte während des Unglücksfluges einen Livestream gestartet. Dafür verteidigt sich Martinez ebenfalls bei Facebook. "Ich habe mir den WiFi-Zugang buchstäblich gekauft, als das Flugzeug runterging, weil ich die Leute erreichen wollte, die ich liebe … in der Annahme, dies wären meine letzten Momente auf der Erde."

Airlines setzen verstärkt auf unterhaltsame Safety-Videos 

Andere springen ihm zur Seite – und zeigen auch Verständnis für das falsche Aufsetzen der Sauerstoffmasken: "Ich bin öfter geflogen, als ich zählen kann, aber ich habe nie eine Sauerstoffmaske aufprobiert (und werde es hoffentlich nie tun). In einer solchen Situation kann leicht Panik aufkommen und Schwupps hat man vergessen, was zu diesem Zeitpunkt richtig wäre", schreibt ein User bei Twitter. Bei Flug 1380 kam durch das falsche Aufsetzen der Masken niemand zu Schaden; in anderen Fällen könnte das aber anders aussehen.

Wohl auch deshalb gestalten immer mehr Airlines ihre Sicherheits-Instruktionen als muntere Videos, wie beispielsweise die folgenden Clips. Die sind nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam – da lohnt sich das Zuschauen doppelt.






Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.