VG-Wort Pixel

Spargelsaison 2021 Küchentrick führt zu XXL-Spargel

Erstaunlich: Mit dem richtigen Trick kann Spargel anscheinend ins Unermessliche wachsen
Mehr
Gibt es so etwas wie einen zu langen Spargel? Bei diesen Aufnahmen kann man es fast vermuten: Ein simpler Küchentrick ließ eine Spargelstange über einen Meter lang werden.

Was ist passiert?

Achtung, haltet euch fest: Die Monster-Spargel kommen und übernehmen unsere Küchen!

Ernsthaft?

Nein, natürlich nicht. Aber man könnte es fast denken angesichts dieser geradezu beängstigenden Aufnahmen einer Spargelstange, die buchstäblich über sich hinauswächst.

Wie kam es denn zu diesem Phänomen?

Das ist im Detail leider noch nicht bekannt. Fest steht nur: TikTok-User "Arilovsdogs" war bei seinen Eltern zu Besuch und stellte verwundert fest, dass da ein Wasserglas auf dem Küchentresen stand. 

So weit, so unspektakulär.

Dafür war der Inhalt des Glases umso beeindruckender: Aus der improvisierten Vase wuchs eine Spargelstange, die fast eineinhalb Meter lang war.

Bitte was?

Wir hätten das jetzt selbst auch nicht geglaubt, aber die Aufnahmen, die der überraschte Sohn auf TikTok gepostet hat, zeigen sehr deutlich: Hier ist ein Spargel-Zilla im Monsterformat herangewachsen.

Wie bitte funktioniert dieser Trick?

Da sind wir uns tatsächlich gerade selbst nicht sicher. Gibt es einen besonders effektiven Spargeldünger, der zu diesem Ergebnis führt? Ist das Leitungswasser in diesem Haus vielleicht besonders Spargel-tauglich? Steht diese Spargelstange vielleicht schon seit Jahren im Wasserglas und entwickelt sich Monat für Monat mehr zur hauseigenen Konkurrenz für den Eiffelturm?

Oder: Das ist alles ein Fake.

Okay, guter Einwand, man soll ja nicht alles glauben, was man im Internet sieht. Aber dann wäre dieser Fake sehr, sehr aufwändig. Entweder müsste jemand dafür einen überzeugenden Monsterspargel mit einem Computer generiert haben. Das ist nicht unmöglich und vielleicht schon jetzt ein Drehbuch für einen Billig-Horrorfilm, den wir demnächst im Nachtprogramm eines Privatsenders sehen. Aber: Um so ein wackeliges Handyvideo gut und überzeugend zu fälschen, müsste da jemand schon sehr viel mehr Zeit investiert haben, als der Gag "Überraschung, Riesenspargel" rechtfertigen würde.

Oder?

Oder jemand hat einen langen Spargel aus Plastik oder Gummi gebastelt, was ebenfalls Zeit und Geld kostet. Bei aller angebrachten Skepsis gegenüber Internetvideos: Manchmal ist ein großer Spargel wirklich nur ein großer Spargel.

Das ist beeindruckend.

Absolut. Und vielleicht haben diese Eltern unwissentlich den Spargeltrend des Jahres ausgelöst: Probieren wir doch alle mal aus, was mit einem Spargel im Wasserglas so passiert. Aber bitte nicht bei uns beschweren, wenn eure Küche dann tatsächlich von einem King-Kong-Spargel übernommen wird.

Verwendete Quelle: TikTok

Brigitte

Mehr zum Thema