Dieses Mädchen hat UNKÄMMBARE Haare - und macht das Beste draus

Die 5-jährige Engländerin Lyla leidet unter dem "Struwwelpeter-Syndrom". Doch die Kleine lässt sich nicht unterkriegen!


Lyla Grace Barlow aus England leidet unter dem sogenannten Struwwelpeter-Syndrom. Nicht nur, dass ihre Haare nicht zu bändigen sind, die 5-Jährige hat beim Kämmen auch enorme Schmerzen. "Es ist so schwer, ihre Haare zu bürsten. Sie weint, wenn ich es versuche", sagt ihre Mama.

My mummy took these photos when I was smaller.🎀🎀

Gepostet von Lyla Grace Barlow am Mittwoch, 5. April 2017


Das Syndrom der unkämmbaren Haare haben rund 100 Menschen weltwelt. Lyla ist eine von ihnen. Dabei handelt es sich um einen seltenen Gendefekt, an dem auch Albert Einstein litt. Die Haare sind im Querschnitt nicht rund, sondern herzförmig und werden dadurch schnell struppig. Lylas Haare sprießen in alle Richtungen und sind, typisch für das Struwwelpeter-Syndrom, hellblond und sehr trocken.

Just another school day for Lyla ;) xx

Gepostet von Lyla Grace Barlow am Mittwoch, 5. April 2017


Auch wenn es für die Kleine nicht immer leicht war, andere Mädchen mit ihren schön frisierten Haaren zu sehen, so hat sich Lyla mittlerweile mit ihrem Schicksal angefreundet. Ihre Eltern helfen ihr dabei, indem sie ihr erklären, dass sie ihre individuelle Haarpracht wertschätzen soll, dass sie damit etwas ganz Besonderes ist und mit einem Genie wie Albert Einstein in bester Gesellschaft.

Im Erwachsenenalter lassen sich die Haare meist besser bürsten und frisieren - und bis dahin macht Lyla das Beste aus ihrer Besonderheit.

Videoempfehlung:

Michelle Obama natürlich
Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.