Geniale Aktion! So rächt sich diese Studentin an ihrem Peiniger

Louisa wurde wegen ihres Übergewichts in der Schule gemobbt. Nach Jahren trifft sie ihren Peiniger, der sie nicht erkennt. Was sie dann tut ist einfach genial!

Louisa Manning, sie ist jung, hübsch und selbstbewusst! Die kluge Studentin fühlt sich heute richtig wohl in ihrem Körper, doch in ihrer Teenagerzeit, musste sie sich so einige Hänseleien anhören. Besonders die Jungs haben wie immer wieder wegen ihres Übergewichts auf übelste Weise beleidigt. Während ihrer Schulzeit nagten all diese Beschimpfungen sehr an ihrem Selbstbewusstsein.


Seitdem ist etwas Zeit vergangen und Louisa hat nicht nur abgenommen, sondern ist vor allem persönlich stärker geworden. Als sie auf einer Uni-Party einen alten Klassenkameraden trifft, erkennt dieser sie nicht mehr wieder. Er sieht sie als attraktive Unbekannte und letztendlich fragt er sie sogar nach einem Date.

Dieser Rache-Plan hat sich gewaschen!

Für die damalig 22-Jährige war dieses Treffen ein wahrer Triumph. Ihr ehemaliger Peiniger würde sie jetzt plötzlich treffen wollen, nur weil sie weniger auf die Waage bringt? Nein, das wollte sie nicht zulassen und überlegte sich im Gegenzug einen Rache-Plan. Mit einem alten Foto von ihr postet sie ihrem ehemaligen Schulkollegen eine Nachricht auf seine Facebook-Pinnwand, die sich wirklich gewaschen hat.

"Es tut mir sehr leid, dass ich dich heute doch nicht treffen kann. Erinnerst du dich noch an die 8. Klasse? Daran, dass ich damals dick war und du dich über mein Gewicht lustig gemacht hast? Nein? Ich erinnere mich noch genau daran. Die folgenden drei Jahre habe ich kaum etwas gegessen, das Abendessen weggelassen. Erinnerst du dich noch an die Monobraue, über die du dich lustig gemacht hast? An die haarigen Beine, die dich angeekelt haben? Und weißt du noch, wie du und deine Freunde mich drei Jahre lang jeden einzelnen Tag Mannsweib genannt haben? Nein, vermutlich hast du das vergessen. Sonst hättest du mich wohl acht Jahre später nicht für heiß genug befunden, um mit mir ausgehen zu wollen und mich das erste Mal wie einen Menschen zu behandeln. Als kleine Erinnerung an damals schicke ich dir das hier. Wenn du das nächste Mal an mich denkst, dann denk an das Mädchen auf dem Foto, denn das hat dich heute versetzt."

Hut ab, für diese geniale Aktion! Auch wenn sich der respektlose Typ im Nachgang bei ihr entschuldigt hat, kann er die Verletzungen von früher nicht wiedergutmachen. Letztendlich zeigt jedoch das Ende der Geschichte, dass die Vergangenheit Louisa nur stärker gemacht hat!  

Schu

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.