VG-Wort Pixel

Vorsicht: Viren-Alarm bei Super Mario!

Mario, Smartphone, Virus, Trojaner, Android
© Ekaterina_Minaeva/Shutterstock
Ungeduldig wird der Start von "Super Mario Run" auf Android-Geräten erwartet. Skrupellose Hacker machen sich das zunutze - und spionieren ahnungslose Nintendo-Fans aus!

Was ist los?

Fans des Nintendo-Maskottchens Mario waren außer sich vor Freude: Nachdem es jahrelang hieß, es würde garantiert NIEMALS ein Mario-Spiel für Smartphones geben, wurde vor ein paar Wochen doch noch "Super Mario Run" für iPhones veröffentlicht - ein Smartphone-Ableger des Hüpf-Klempners, der sofort zu einem Riesenhit wurde. Nun steht der Start auf Android-Smartphones bevor - und das nutzen einige Kriminelle schamlos aus.

Was ist denn das Problem?

Das Spiel ist noch nicht offiziell zu haben. Und da etliche Mario-Fans es gar nicht abwarten können, schauen sie nicht so genau hin, wenn sie eine App namens "Mario Run" bei sich installieren - die in vielen Fällen fiese Viren und Spionage-Software enthält, die sich auf Online-Banking spezialisiert hat.

So einfach fällt man rein?

Leider ja. Viele der Fakes im Google-Play-Store sind vergleichsweise harmlos, und versuchen "nur" über den bekannten Namen hohe Download-Zahlen zu erzielen. Aber vor allem Android-Apps, die aus anderen Quellen als dem Play-Store kommen, können für den User schnell gefährlich werden!

Wie kann ich mich davor schützen?

Das geht zum Glück ganz leicht: Erstens nur Apps von offiziellen Quellen wie Google Play oder dem Amazon-Appstore installieren - diese werden in der Regel vor Start auf schädliche Elemente überprüft. Und speziell bei Mario: Unbedingt darauf achten, dass die App von der Firma "Nintendo Co., Ltd" bereitgestellt wurde. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann auch direkt auf diesen Link klicken. Dort kann man sich schon jetzt für den offiziellen Start der App registrieren und erhält eine Benachrichtigung, sobald es losgeht!

Sind auch iPhones betroffen?

Nein, iPhone-User brauchen sich in diesem Fall keine Sorgen um Viren und Online-Spionage zu machen: Das komplette App-Verkaufssystem von Apple ist so streng abgesichert, dass eine Betrugsmasche wie die Android-Mario-Kopien keine Chance hat.

heh

Mehr zum Thema