Seltenes Naturschauspiel: Heute kommt der gigantische Supermond!

Am 14. November kommt der Mond der Erde so nah, wie seit 70 Jahren nicht mehr. 

Am 14. November solltet ihr unbedingt einmal mehr in den Himmel schauen, denn dann strahlt der größte und hellste Vollmond seit 68 Jahren auf euch herab. Es ist ein Naturspektakel, das nur alle paar Jahrzehnte vorkommt – ihr solltet es euch also auf keinen Fall entgehen lassen, die nächste Chance gibt es schließlich erst wieder im Jahr 2034!

Schlafen mit offener Zimmertür - eine lebensgefährliche Angelegenheit?

Grund dafür ist der eiförmige Orbit des Mondes – also seine Umlaufbahn. Zu einem bestimmten Zeitpunkt kommt der Mond darauf der Erde besonders nahe. Steht er dann auch noch in einer Linie mit der Sonne, erleben wir den sogenannten Supermond: Ein besonders großer Mond der den Nachthimmel heller als sonst erstrahlen lässt.

Bleibt jetzt nur noch zu hoffen, dass das Wetter mitspielt und uns die Wolken nicht die Sicht auf das Ereignis nehmen. Falls nicht, gibt es am 14. Dezember noch eine kleine Chance. Dann strahlt der Supermond sogar so hell, dass er die Geminiden – gemeint ist ein Meteoritenschauer – komplett überstrahlt.  

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.