Nach 10 Stunden mit Tampon: 14-Jährige stirbt fast an Vergiftung

Die 14-jährige Molly hat ihren Tampon über Nacht getragen und musste fast mit ihrem Leben bezahlen. 


Die 14-jährige Molly Pawlett aus England wäre fast gestorben, weil sie ihren Tampon über Nacht getragen hat - 10 Stunden hatte sie ihn im Körper. Als sie am nächsten Morgen aufwachte, plagte sie Übelkeit.

"Zunächst dachte ich, dass Molly einen Infekt hatte, aber aus irgendeinem Grund hatte ich das Gefühl, dass es sich um etwas Schlimmeres handeln würde", erklärt ihre Mutter gegenüber dem 'Mirror'. Doch dann kam ein Hautausschlag hinzu und zusammen mit ihrer Mutter fuhr sie direkt ins Krankenhaus – gerade noch rechtzeitig.

Die Ursache: Ein Toxisches Schocksyndrom

Der Tampon hat bei Molly einen toxischen Schock ausgelöst. Schuld waren Bakterien, die durch einen Tampon in den Körper gelangen können, Gifte produzieren und letztendlich lebensgefährlich sein können. "Molly entfernte ihn sofort, doch zu diesem Zeitpunkt hatte sie ihn schon für zehn Stunden getragen. Es war bereits zu spät", so die Mutter.

Fast wäre Molly gestorben

Die Organe des jungen Mädchens fingen an zu versagen und die Ärzte mussten notoperieren. Fünf Tage lag Molly auf der Intensivstation. Mittlerweile hat sie sich erholt, doch sie möchte ihre Geschichte mit der Welt teilen, um andere Frauen zu warnen. "Ich hätte nicht gedacht, dass so etwas passieren könnte, meine Freundinnen und ich tragen im Normalfall Tampons. [...] Ich möchte andere Mädels davor warnen, einen Tampon länger als 8 Stunden am Stück zu tragen, denn ich habe Glück gehabt, andere haben es vielleicht nicht."

Molly trug ihren Tampon zehn Stunden, was definitiv zu lang ist. Wer über Nacht einen Tampon tragen will, sollte ihn kurz vor dem ins Bett gehen wechseln und dann wieder direkt nach dem Aufstehen. 

Wie beugt man das Toxische Schocksyndrom vor? Und welche genauen Ursachen und Symptome ruft es hervor? Das erfährst du hier:

Wenn der Tampon zum Verhängnis wird: Tampon Grafik

Lies auch

Wenn der Tampon zum Verhängnis wird

Videoempfehlung:

Diese Unterwäsche-Fehler machen wir fast alle
Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.