Bewegendes Tattoo: Er trägt den letzten Herzschlag seiner Mama auf der Brust

"Ich werde dich SEHR vermissen", schrieb Deborah auf den Zettel. Was sie nicht wusste: Das war ihre Abschiedsbotschaft für immer - die ihr Sohn nun auf ewig bei sich trägt.

Die Geschichte dieses Abschieds ist zutiefst bewegend - und hat einen jungen Mann in den USA dazu gebracht, sich die letzten Herzschläge seiner Mutter tätowieren zu lassen.

Deborah Resch hatte ihrem Sohn Thomas (21) die Abschiedsworte auf einen Zettel geschrieben: "Ich werde dich SEHR vermissen! Ich liebe dich, Mom". Den Zettel steckte sie ihrem Sohn an dem Tag in die Tasche, als er ausgezogen ist: Thomas hatte sein Elternhaus verlassen - und nicht geahnt, dass es ein Abschied auf ewig ist. Denn: Noch am gleichen Tag später erlitt seine Mutter eine tödliche Herzattacke - und ihr kleiner Zettel wurde zu einer Abschiedsbotschaft für immer.

Nach einigen Tagen der Trauer traf Thomas einen Entschluss: Er wollte seine Mama und ihre letzte Botschaft für immer bei sich haben. Also entschied er sich, die Abschiedsworte des Zettels auf seine Brust tätowieren zu lassen - und dazu ihre letzten Herzschläge.

Fitness-Armband zeichnete letzte Herzschläge auf

Das Fitness-Armband von Deborah hatte den Herzschlag aufgezeichnet, in der App war der Verlauf deutlich zu sehen - ein stummes Zeugnis ihres Todes, das Thomas jetzt unter der Haut trägt.

Der 21-Jährige ließ sich Nachricht und Herzschlag tätowieren und schrieb dazu auf Twitter: "Sie konnte die Hand schon nach ihrer letzten Herzattacke nicht mehr gut bewegen, manche finden ihre Schrift deswegen sehr krakelig, aber für mich sieht sie mehr als perfekt aus. Ich liebe dich so sehr, Mama ❤️ ".

Der Abschied von Thomas' Mutter und seine liebevolle Geste rühren das Netz nun zu Tränen. Tausende sprechen dem jungen Mann Mut zu und schildern, wie sie durch die -Idee des 21-Jährigen zu Tränen gerührt wurden: "Sie wird immer bei dir sein," schreibt eine Frau, und: "Ich bete für dich und deine Familie!"

Thomas selber hat der Zuspruch hoffentlich geholfen, den Tod seiner geliebten Mama etwas besser zu verarbeiten - aber er selber hat auch eine wichtige Botschaft für uns alle: "Sieh deine Eltern niemals als Selbstverständlichkeit an, niemand wird dich so sehr lieben, wie deine Eltern es tun!"


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Er trägt den letzten Herzschlag seiner toten Mama auf der Brust

"Ich werde dich SEHR vermissen", schrieb Deborah auf den Zettel. Was sie nicht wusste: Das war ihre Abschiedsbotschaft für immer - die ihr Sohn nun auf ewig bei sich trägt.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden