VG-Wort Pixel

Belly Chain Frauen zeigen ihre natürlichen Bäuche auf TikTok

TikTok: Frau zeigt ihren Bauch
© Ngukiaw / Shutterstock
Auf TikTok bekommst du gerade unzählige tanzende Frauen und ihre natürlichen Bäuche zu sehen – und auf diese Internet-Challenge haben wir gewartet!

Soziale Medien lösen vieles aus, aber selten ein gutes Selbstwertgefühl. Auf Instagram, TikTok und Co. dürfen wir heutzutage für kurze Momente in das Leben fremder Menschen eintauchen. Und irgendwie schaffen es diese kurzen Zeitfenster, dass man sich danach meist schlechter statt besser fühlt. 

Warum? Weil die Menschen, ihre Leben und Körper, die wir in den kurzen Aufnahmen zu sehen bekommen, immer perfekt wirken. Unrealistische (Schönheits-)ideale kann aber wirklich niemand gebrauchen. Deswegen haben wir jetzt ein wenig Balsam für deine Seele. Denn bevor du frustriert sämtliche soziale Medien schließt, musst du das hier gesehen haben.

Wieso du auf TikTok ganz viele tanzende Bäuche zu sehen bekommst

Es gibt sie. Die Internet-Challenge, die dir einfach nur gute Laune, ein warmes Gefühl und Zufriedenheit beschert! Sie heißt "Belly Chain" und findet gerade auf TikTok statt.

Die Kettenreaktion begann mit einem Video, das wie jedes andere startete: Eine Frau tanzte. Doch nur wenige Sekunden später ahnt man – das wird keine gewöhnliche Aufnahme. Denn die Influencerin Lizzy Khang zog mit jedem Takt ihre High-Waist-Hose ein Stück weiter runter – bis ihr wunderschönes Bäuchlein hervorkam, um munter mitzuwippen.

@siennamae

@xobrooklynne this is no doubt better than any other tik tok chain created

♬ Side to Captain Hook - sound remixes

Daraufhin schlossen sich unzählige TikTok-Nutzerinnen an. Sie trauten sich und luden wiederum ein Tanz-Video von sich und ihrem Bauch hoch. Und so kamen nach und nach immer mehr fröhliche Bäuche aus ihren Verstecken, um endlich mal mitzutanzen! 

@caro.gurdian

Own it 🦋 ##duet with @lizzykhang ##fyp ##foryoupage

♬ Side to Captain Hook - sound remixes

Die Belly Chain war geboren. Hier wird nichts versteckt oder verschönt. Wer sich nur ein paar der Videos anschaut, merkt, wie ansteckend die ausgelassene Stimmung der Teilnehmerinnen ist. So viel Natürlichkeit haben wir lange nicht in einer Internetchallenge gesehen – und wir wollen mehr davon.

Es scheint, als hätte es nur einen winzigen Anstoß gebraucht, um das verzerrte Kartenhaus der Perfektion endlich zum Einstürzen zu bringen. Und das macht deutlich, wie lange wir darauf gewartet haben – und wie sehr Frauen sich weltweit über diese unzähligen, verschiedenen, wackelnden, großen und kleinen Bäuche freuen. Mädels, lasst euch sagen: Ihr seht ALLE toll aus. Danke dafür!

mjd

Mehr zum Thema