VG-Wort Pixel

Bewegend Tochter nimmt Job im Pflegeheim an, um Vater zu sehen

Nina liebt es gemeinsam mit ihrem Vater zu singen. Damit das aktuell möglich ist, nimmt sie einen Job in seinem Pflegeheim an.
Mehr
Normalerweise besucht Nina ihren demenzerkrankten Vater mehrmals wöchentlich im Pflegeheim. Doch weil das coronabedingt aktuell nicht möglich ist, nimmt sie dort kurzerhand einen Job an, um mehr Zeit mit ihrem Vater verbringen zu können.

Nicht nur wir, auch Großbritannien befindet sich als Reaktion auf die steigenden Coronazahlen im zweiten Lockdown. Für viele Menschen in Pflegeheimen bedeutet das, dass sie keinen Besuch empfangen dürfen. Für Nina und ihren an Demenz erkrankten Vater eine schwere Umstellung, denn eigentlich sehen sie sich mehrmals die Woche.

Nina meldet sich zum Freiwilligen-Dienst im Pflegeheim

Als Nina Anfang April ihren Job verliert, beschließt sie deshalb, sich zum Freiwilligen-Dienst im Pflegeheim zu melden. Damit das möglich ist, muss sie jedoch acht Prüfungen absolvieren. Doch wie man in den gemeinsamen Videos sehen kann: Ein Aufwand, der sich gelohnt hat - sogar Geburtstag können die beiden so zusammen feiern.

mmu Brigitte

Mehr zum Thema