Bewegende Fotos: Liebe im Rollstuhl – aber klar doch!

Liebe kennt keine Grenzen – auch nicht bei einer Behinderung! Eine verunsicherte junge Frau hat bei Twitter gefragt, ob es auch "normale" Beziehungen mit Behinderung gibt. Die Antworten gehen ans Herz!

Was für ein wunderschöner Beweis dafür, dass wahre Liebe keine Grenzen kennt: Eine junge Frau fragt auf Twitter, ob es wirklich Menschen gibt, die eine Behinderung haben und in einer glücklichen Beziehung leben – die Antworten aus dem Netz lassen ihrem Mut nun Flügel wachsen!

Alles begann mit dieser Frage von Emily auf Twitter: "Wenn du eine Behinderung hast und in einer liebevollen, langen Beziehung bist – würdest du mir ein Foto von euch schicken? Bonuspunkte für Rollstuhl und LGBT."

Hintergrund: Vor der Gay Pride Parade in ihrer Heimat hatte Emily Sorge, sich im Rollstuhl unter die Feiernden zu mischen. Doch diese Sorge konnten ihr hunderte Twitter-Nutzer nehmen. Mehr als 1000 Antworten hat Emily auf ihre Frage bekommen – und sie alle zeigen, dass Liebe einfach etwas ganz Normales ist, egal, ob man im Rollstuhl sitzt oder wen man liebt.

Liebe im Rollstuhl: Wir zeigen einige Beispiele

Neben den wunderbaren Bildern, die beweisen, dass eine Beziehung für Rollstuhlfahrerinnen etwas ganz Normales sind, hat Emily auch eine Menge positiven Zuspruch bekommen. Ein User schreibt zum Beispiel: "Bin seit 24 Jahren mit meiner Liebsten zusammen, seit 14 Jahren verheiratet. Wir lieben uns über alles und das wie am ersten Tag. Mein Rollstuhl war für mich nie ein Hindernis beim Dating. Wenn der Stuhl für jemanden ein Problem ist, ist er selber Schuld und du bist denjenigen los. Raus mit dir, hab Spaß!"

Emily zeigte sich von all den tollen Bildern und lieben Worten gerührt. Bei Twitter dankt sie: "Ihr seid so großartig und schön und ich bin so so dankbar für all die Liebe, die ihr mit mir geteilt habt!"

Den Dank können wir nur zurückgeben, liebe Emily! Du hast mit deiner schüchternen Frage eine Welle der Liebe losgetreten, die zeigt, dass alle Menschen eine glückliche Beziehung verdient haben und auch haben können. Die Liebe macht nicht vor Geschlechtergrenzen oder körperlichen Missständen Halt.

Wir freuen uns, dass Emily und tausend andere dieses Gefühl im Rahmen der Gay Pride Paraden genießen durften!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.