Himmlischer Zufall: Frau sitzt im Flugzeug und erlebt zuckersüße Liebesgeschichte ❤️

Wahrscheinlich hätten sie sich nie kennengelernt – doch weil eine andere Passagierin den Platz tauschen wollte, flogen zwei Fremde gemeinsam nach Texas. Und dort verließen sie den Flughafen offenbar zu zweit ...

Vergesst Amor und macht Platz für eine ECHTE Liebesgöttin: Rosey Blair! Bei einem Inlandsflug hat die Texanerin einfach nur den Platz mit jemandem getauscht, um neben ihrem eigenen Partner zu sitzen, und – schwupps – lag plötzlich frische Liebe in der Luft. Das Schöne: Eine Liebesgöttin aus dem 21. Jahrhundert dokumentiert ihre Arbeit natürlich bei Twitter – und so können wir alle daran teilhaben.

"Beide sind Vegetarier" 

In ihrem ersten Tweet über das von ihr vielleicht angestoßene Liebesglück schreibt Blair: "Gestern Abend haben mein Freund und ich eine Frau auf dem Heimflug gebeten, den Platz mit mir zu tauschen, damit wir nebeneinander sitzen können. Wir haben noch aus Spaß gesagt, dass ihr neuer Sitznachbar vielleicht die Liebe ihres Lebens ist, und jetzt seht, was passierte." 

Die beiden Fremden hätten sofort einen Draht zueinander gefunden, so die Texanerin. "Ratet mal: Seit dem Start unterhalten sie sich ohne Pause. Beide sind Personaltrainer. Sie haben sich schon einige Male an den Armen berührt. Und beide sind Vegetarier." 

Sie schauen Familienfotos an und teilen Käseplatte und WC

Im weiteren Verlauf des Flugs beobachtet die Liebesgöttin, wie sich die zwei immer wieder unauffällig an den Armen berühren und wie ihre Gespräche und ihr Umgang miteinander von Minute zur Minute vertrauter werden: Familienfotos anschauen, über Kinder- und Heiratswünsche austauschen (keiner der beiden trägt einen Ring), einander bei Instagram folgen – was man eben alles so mit einem wildfremden Menschen im Flugzeug macht (NICHT!). 

 

 

Schließlich teilen sich die zwei frisch Verliebten (?!) noch eine Käseplatte und räumen kurz vor der Landung gemeinsam ihre Sitzreihe auf – laut Blair, nachdem sie zusammen aus dem Waschraum kamen

 

Und auch nach dem Flug können sich die zwei "Opfer" unserer Liebesgöttin offenbar nicht so leicht voneinander trennen. 

Ob sich die beiden anschließend auch noch ein Taxi teilten (und vielleicht sogar zur selben Adresse), ist bislang nicht bekannt. Aber vielleicht erkennt sich ja einer von beiden in Blairs Twitter-Thread wieder (der bereits mehr als 320.000 mal geteilt wurde) und klärt uns auf. Wir würden jedenfalls so gerne eine Fortsetzung sehen!!! 😍

Videotipp:

Wie im Film: Medaillon aus dem Wrack der "Titanic" offenbart große Liebesgeschichte!



sus
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.