Spektakuläres Bild: So sehen Brüste von innen aus

SO sieht man Brüste selten. Eine Twitter-Nutzerin hat ein Bild von der Anatomie der Milchdrüsen in der weiblichen Brust gepostet und damit viele Menschen sehr überrascht.

Einmal Hände hoch, bitte: Wer von euch hat eine Vorstellung davon, wie die Milchdrüsen in der weiblichen Brust aussehen? Scheinbar wissen das viele Frauen nicht so genau, das legt zumindest die Diskussion zu diesem Bild auf Twitter nahe, das so einige Frauen erschreckt.

Gepostet hat es die Twitter-Nutzerin "lemonadead". Dazu schreibt sie:

Ich habe gerade festgestellt, dass ich noch nie ein Foto des weiblichen Muskelsystems gesehen habe. SO hatte ich mir Milchdrüsen ganz bestimmt nicht vorgestellt.

Offenbar geht es so vielen Frauen – unter dem Tweet schreiben viele Twitter-Userinnen, dass auch sie keine Vorstellung davon hatten, wie die Milchdrüsen in der weiblichen Brust aussehen.

Einige Frauen ärgern sich darüber, dass sie weder in der Schule noch anderswo jemals so ein Bild gezeigt bekommen haben. Eine Frau schreibt zum Beispiel: "Denkt nur an all die Diagramme, die wir in der Schule gesehen haben. All diese Schulbücher. Nirgendwo ein Foto wie dieses."

Zusätzlich gibt es Diskussionen um die Bezeichnung "weibliches Muskelsystem", denn tatsächlich sind Milchdrüsen keine Muskeln, kommen dementsprechend auch nicht als solche zwangsläufig in Abbildungen von Muskelsystemen vor – wobei Brüste mit ihrem Fett- und Bindegewebe zumindest hierzulande schematisch schon eher gezeigt werden. 

Eine Nutzerin kommentiert kritisch: "Vielleicht sind die Leute nur so erschrocken, weil dieses Bild nicht normalisiert wird und wir im Biologie-Unterricht des Patriarchats nur männliche Körper zu sehen bekommen."

Viele Frauen finden das Bild beeindruckend, vergleichen die Milchdrüsen mit Blumen. Eine Frau schreibt zum Beispiel: "Für mich sieht das wunderschön aus. Ich stille meine Kinder und – wow! Diese Dinger ernähren meine Babys."

Allerdings ist auch nicht jede Frau glücklich darüber, dieses Bild gesehen zu haben. Eine Frau schreibt: "Wenn ich noch ein Foto mehr vom Muskelsystem einer Frau sehe, werde ich schreien. Ich habe mein ganzes Leben lang nicht gewusst, was sich unter meiner Brust befindet und möchte die Wahrheit lieber nicht wissen."

Und auch "lemondead" selbst ist nicht ganz glücklich damit, was sie auf dem Bild zu sehen bekommen hat. Auf einen der zahlreichen Kommentare antwortet sie: "Wie kann es sein, dass einige von euch das schön finden?? Ich bin total GESTRESST, seit ich weiß, dass das in meinen Möpsen steckt."

Videotipp: Warum sich Frauen Zahnpasta auf die Brüste schmieren

Frau streicht mit Hand über ihr Dekolleté
mh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.