Lebensgefährlich: Mutter findet Nadel in Überraschungsei

Bei diesem Ü-Ei erlebt Mama Vikki eine böse Überraschung. Nur durch Zufall entdeckt sie eine Nadel darin und kann gerade noch das Schlimmste verhindern.


Vikki Maguire-Grant weiß genau, dass ihre zweijährige Tochter Überraschungen liebt. Also kauft sie ihr, passend zu Ostern, ein Überraschungsei. Die Kleine öffnet es und beißt hinein, doch dann macht die 35-jährige Mutter eine schreckliche Entdeckung: Eine Nadel in der Schokolade!
Auf Facebook schreibt sie wütend: "Mir ist kotzübel. Wir haben gerade Isabelles Lieblingsei geöffnet und diese Nadel gefunden ... Ich hoffe, es ist nur ein Produktionsfehler und kein kranker Versuch, Kindern zu schaden. Bitte überprüft Eure Ü-Eier!!!"

Es hätte lebensgefährlich enden können

Die Engländerin konnte gerade noch rechtzeitig Schlimmeres verhindern. "Zum Glück habe ich sie erst an der Außenseite knabbern lassen." Man will sich nicht ausmalen, was hätte passieren können, wenn ihre Tochter die Nadel verschluckt hätte.

Gegenüber 'Manchester Evening News' erklärt Vikki: "Ich konnte keine Löcher in der Verpackung finden, aber ich vertraue darauf, dass die Experten etwas finden. Im Moment kann ich nur spekulieren, wie die Nadel dort hinein gekommen ist. Ich habe den Vorfall gemeldet, für den Fall, dass jemand dasselbe Problem hat oder jemand die Nadel absichtlich hineingesteckt hat."

Ferrero reagiert

Der Hersteller Ferrero versichert, den Fall aufzuklären: "Wir wollen, dass unsere Kunden auf die Qualität und Sicherheit unserer Produkte vertrauen können. Deshalb führen wir stets strenge Kontrollen durch und werden das kontaminierte Ei sofort untersuchen." 

Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.