VG-Wort Pixel

Nein, Tänzer müssen nicht immer gertenschlank sein


Erik Cavanaughs Figur entspricht nicht unbedingt der eines klassichen Tänzers, er ist eher mollig, als dünn. Dass in seinem Körper das gleiche Potenzial an Grazie und Schönheit steckt, beweist er eindrucksvoll mit seinen Tanzvideos.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Erik Cavanaugh ist 23 Jahre alt, kommt aus Pittsburgh in Pennsylvania und arbeitet als Kellner in einer Pizzeria. Bisher fröhnte er seinem Hobby, dem klassischen Tanz, eher ungesehen. Das änderete sich, als er sich traute, ein Video seiner Künste auf Facebook hochzuladen. 9 Millionen Menschen schauten sich das Video von Erik an, wie er seinen Körper, der eher an einen Football-Spieler als an einen Balett-Tänzer erinnert, über die Tanzfläche schweben lässt. Die perfekten Bewegungen sind das Ergebnis jahrelangen Trainings.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Seine Leidenschaft für das Tanzen entdeckte Erik bereits in der High School. Gefördert wurde es von seiner Dozentin an der Slippery Rock Universität, an der Erik auch gerade seinen Bachelor bestanden hat. Sein Berufswunsch: Tänzer, natürlich.


Mehr zum Thema