VG-Wort Pixel

Unheilbar an Krebs erkrankt, doch Svenja macht allen Mut


Die Energie und der Optimismus der krebskranken Svenja ist einfach unerschöpflich.

Was für eine starke Frau: Svenja ist unheilbar krank, der Krebs hat ihr die Haare und viel Kraft genommen - aber nicht den Mut und die Lust am Leben! Die 34-jährige Arzthelferin aus Baden-Württemberg lässt ganz Deutschland auf ihrer Facebookseite 'Svenja will leben' an ihrem Kampf gegen die tückische Krankheit teilhaben.

Tag für Tag postet sie Bilder und Anekdoten aus ihrem Leben - und gibt damit einen ungeschönten, aber stets optimistischen Blick auf ihr hartes Leben. Auf ihrer Facebookseite schreibt Svenja:

Ich bin Palliativpatientin. ABER ICH GEBE NICHT AUF! ICH kann nicht geheilt werden, ABER ich möchte noch viel Zeit bekommen.

So zeigt sich die junge Frau zum Beispiel ganz offen, nachdem sie die Stoppel ihrer Haare rasiert hat ("Es sieht einfach dämlich aus wenn der Unterschied zu den Glatzenstellen so arg ist") oder berichtet von der Kraft, die sie aus einer Geburtstagsparty gezogen hat ("Hach, es ist einfach schön, von tollen Menschen umgeben zu sein!").

Tausende Menschen nehmen Anteil am Schicksal von Svenja - und schöpfen vor allem Kraft aus der Energie der jungen Frau. Sie sprechen ihr Mut zu und kommentieren jeden neuen Schritt in ihrem Leben. Gegenüber der 'Bild'-Zeitung sagte Svenja nun: "Die Begeisterung darüber setzt so viel Kraft und positive Energie frei. Dann kann ich für ein paar Momente vergessen, dass nichts mehr ist, wie es einmal war."

fm

Mehr zum Thema