Wie dieser Vater seine Tochter behandelt, ist schockierend!

Erika Burch wurde im Supermarkt ungewollt Zeugin einer unvorstellbaren Szene. Was ein Vater mit seiner Tochter anstellte, schockierte die Amerikanerin zutiefst.

Wie dieser Vater seine Tochter behandelt, ist schockierend!
Letztes Video wiederholen

Es ist wirklich eine unvorstellbare Szene, die Erika Burch aus Texas plötzlich beim Einkaufsbummel vor sich sah. Als sie mit ihrem Ehemann im Supermarkt einkaufen war, bemerkte sie einen Vater, der – so sah es zunächst aus – seine etwas quengelige Tochter bei sich hatte.

Doch als Erika näher hinschaute, wurde ihr bewusst, dass er ihr große Schmerzen zufügte – mit voller Absicht. Das Mädchen musste gebückt neben dem Vater laufen. Sie weinte und flehte ihn an, sie in Ruhe zu lassen.

Erika kann es nicht mitansehen!

Erst wusste Erika nicht, was sie tun soll, doch sie nahm all ihren Mut zusammen und reagiert vorbildlich. Wie es dann weiterging, seht ihr oben im Video!
Durch Erikas Handeln gingen dutzende Anzeigen bei der Polizei von Cleveland ein. Nachdem die Polizei den Fall untersuchte, kam sie jedoch zu dem Entschluss, dass es keinen begründeten Verdacht für eine Kindesmisshandlung gegeben würde.

Dem Kind gehe es gut, und außerdem habe es eine "sehr starke Mutter", so ein Polizeisprecher. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, dass es Menschen wie Erika gibt, die entschlossen handeln und womöglich Schlimmeres verhindern können.  

Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.