VG-Wort Pixel

Verona Pooth: "Ich fliege Business, meine Kinder fliegen Economy!"

Verona Pooth: "Ich fliege Business, meine Kinder fliegen Economy!"
© Gettyimages/Thomas Niedermueller
Erziehung soll im Hause Pooth groß geschrieben werden. Und damit die beiden Söhne immer bescheiden bleiben, legt Mama Verona Wert auf gewisse Regeln.

Berühmte Mama – verwöhnte Kinder? Nicht im Fall von Verona Pooth. Damit ihre beiden Söhne San Diego (14) und Rocco (6) nicht abheben und zu nörgelnden VIP-Kids werden, hat der TV-Star ein paar knallharte Regeln aufgestellt.

"Wir sind ja nicht im Königshaus!"

Der 'Gala' erzählt die 49-Jährige: "Wenn mir im Urlaub der Poolboy ein Handtuch bringt, ist das okay. Aber meine Kinder müssen sich selbst eins holen. Wir sind ja nicht im Königshaus."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Doch nicht nur am Pool achtet Verona Pooth auf die richtigen Verhältnisse, schon auf dem Weg dahin kommen ihre Söhne nicht in den gleichen Luxus-Genuss wie die Mama. "Meine Kinder fliegen Economy, auch wenn ich Business fliege." Gleiches gilt übrigens für die Nanny, die natürlich bei den Kindern in der Holzklasse sitzt.

Pooth ist es wichtig, dass San Diego und Rocco bescheiden und hilfsbereit sind und stets gutes Benehmen an den Tag legen. Deswegen werden die beiden auch im Haushalt eingespannt. Dazu gehört, die Schuhe ordentlich hinzustellen, die Betten zu machen und die Klamotten ordentlich zusammenzulegen.

Der 14-jährige San Diego muss außerdem darauf achten, seine guten Noten in der Schule zu halten und die Finger von Alkohol und Zigaretten zu lassen.

ag

Mehr zum Thema