VG-Wort Pixel

Weihnachten Mutter beschenkt sich selbst – aber nicht ihre Kinder

Clara Bellucci möchte ihren Kindern eine Lektion erteilen. Dieses Jahr gibt es für sie keine Geschenke. 
Mehr
Ein Weihnachtsfest ohne Geschenke? Unvorstellbar! Doch das müssen nun die Kinder von Carla Bellucci erleben – denn die Mutter beschenkt sich dieses Jahr nur selbst. 

Neben dem Beisammensein und dem Essen sind doch die Geschenke das Beste an Weihnachten – vor allem für Kinder. Nichts ist schöner als die strahlenden Augen beim Auspacken, wenn ihr Wunsch in Erfüllung gegangen ist. Doch dieses Jahr werden die Kinder von Carla Bellucci keine Bescherung erleben dürfen.

Carlas Kinder gehen leer aus

Damit möchte die Mutter ihren Sprösslingen eine Lektion erteilen. Carla selbst kommt bei dieser Aktion aber nicht zu kurz. Für sich allein kauft sie trotzdem Geschenke und greift dabei tief in die Tasche. Eine Bescherung über 8000 Euro soll sich die 38-Jährige gegönnt haben. 

Brigitte

Mehr zum Thema