VG-Wort Pixel

Jana aus Kassel Querdenker-Rednerin vergleicht sich mit Sophie Scholl - Ordner platzt der Kragen

Auf einer Querdenker-Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung kam es am Wochenende zu einer mittlerweile viel diskutierten Szene.
Mehr
Auf einer sogenannten "Querdenker"-Demo in Hannover hat sich eine 22-jährige Studentin mit Widerstandskämpferin Sophie Scholl verglichen. Das Video von ihrem Auftritt geht jetzt viral - auch wegen dem engagierten Protest eines anwesenden Ordners.

"Ja, hallo, ich bin Jana aus Kassel, und ich fühle mich wie Sophie Scholl" - mit diesen Worten sorgte eine 22-jährige Studentin am Wochenende für heftige Reaktionen. Nicht nur im Internet, sondern auch vor Ort. Denn nach dem nervös vorgetragenen Vergleich der Anti-Coronamaßnahmen-Rednerin mit der wegen ihres Widerstandes gegen den Nationalsozialismus hingerichteten Sophie Scholl platzte auch einem der anwesenden Ordner der Kragen. 

"Das ist mehr als peinlich!"

Der konfrontierte sie mit ihrem fragwürdigen Vergleich und beschuldigte sie der Holocaust-Leugnung, was bei der Studentin erst für Verwirrung und dann für Trotz sorgte und sie wütend von der Bühne stapfte. Sehe hier den kompletten Vorfall und die Reaktionen im Video.

Brigitte

Mehr zum Thema