VG-Wort Pixel

Tattoo-Fail Gute Tätowierung, schlechtes Timing: Frau schämt sich nun für ihr Motiv

Sogar im Sommer versteckte Leah ihr Tattoo unter Pullovern und langen Cardigans. 
Mehr
Ein Tattoo-Motiv sollte gut überlegt sein, schließlich bleibt es im besten Fall ein Leben lang auf der Haut. Doch selbst das half der 25-jährigen Leah aus Kentucky nicht, die ihr frisch gestochenes Tattoo schon nach zwei Tagen bitte bereute.

Tattoo-Trends kommen und gehen. Doch selbst wenn ein Tattoo eine persönliche Bedeutung hat, bereuen manche Menschen das Motiv nach einiger Zeit bald wieder - oder, wie im Fall der 25-jährigen Leah aus dem US-Bundesstaat Kentucky, sogar schon nach zwei Tagen.

Das falsche Timing verändert die Bedeutung ihres Tattoos völlig

Denn es brauchte nur 48 Stunden, bis das Tattoo eine völlig andere Aussage hatte, als es Leah ursprünglich beabsichtigt hatte. Was genau passiert ist, erfährst du im Video.

Verwendete Quelle:tiktok.com

Brigitte

Mehr zum Thema