Fiese Falle! Vorsicht vor Lidl-Gutscheinen per WhatsApp!

Habt ihr am Wochenende eine WhatsApp-Nachricht bekommen, in der Gutscheine über 100 Euro von Lidl, Rewe, Netto oder H&M auftauchten? Vorsicht, hierbei handelt es sich um eine fiese Fake-Meldung!

Es scheint als wäre eine Gutschein-Welle ausgebrochen. Doch hinter diesem Link steckt nicht das Unternehmen Lidl noch sonst eines der oben genannten, sondern eine folgenschwere Daten-Falle.

Freunde verbreiten die Fake-Gutscheine

In der Nachricht heißt es: "Guck mal! 250€ Gutscheine von LIDL. Sie feiern ihren Jahrestag. Ich glaube, es ist ein beschränktes Angebot. Ich habe mir meinen schon geholt."

Es ist eine wirklich fiese Masche. Klickt man auf den Link, muss man zuerst Fragen beantworten zum Verkaufsverhalten, um danach den vermeintlich Gutschein zu aktivieren. Doch vorerst muss man den Link an acht weitere Freunde senden.

Auf einer zweiten Website soll man dann ein Formular mit seinen Daten ausfüllen, doch damit bestätigt man auch die Weitergabe seiner Daten für Werbemails, Post, Anrufe und SMS. Oftmals werden diese dann weiterverkauft und die Opfer werden nur noch mehr mit Werbung zugespamt.

Was kann ich tun?

Daher: Klicke nie auf diese unseriösen Links und lösche direkt solche Nachrichten. Denn der Anhang könnte mit Malware infiziert sein. Wenn Unternehmen tatsächlich mit Gutscheinen werben, dann wohl ausschließlich auf ihrer Homepage und nicht mit dubiosen WhatsApp- oder Facebook Links.  

Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.