Tamme Hanken ist tot - mit diesen rührenden Worten nimmt seine Frau Abschied

Diese Nachricht war ein Riesenschock: Tamme Hanken ist tot - völlig überraschend ist der "XXL Ostfriese" am Montag gestorben. Seine Frau Carmen nimmt emotional Abschied.

Deutschland ist geschockt - der sympathische XXL-Ostfriese ist tot. Einfach so, völlig überraschend. Die Nachricht vom plötzlichen Tod von Tamme Hanken hat die Fans des TV-Stars entsetzt. Eine leidet aber ganz besonders: Tammes Frau Carmen.

14 Jahre waren die beide ein Herz und eine Seele - nun muss Carmen plötzlich ohne ihren Berg der Hoffnung durchs Leben gehen. Noch in der Nacht zu Dienstag hat sie einen emotionalen Abschiedsbrief an ihren Schatz mit glücklichen Fotos aus der gemeinsamen Zeit gepostet.

Emotionaler Abschiedsbrief bei Facebook

Sie schreibt: "Mein Tamme ist heute überraschend über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich kann euch nicht beschreiben, welch großer Film heute in in den letzten Stunden an mir vorbei gegangen ist. (...) Finde einen schönen Platz im neuen Reiche mein Schatz - ich werde Dich immer ganz fest in meinem Herzen behalten.
Dein größter Fan....Carmen"


fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.