Schwierig: Diese Mathe-Aufgabe verwirrt das Netz

Eigentlich doch ganz leicht - oder etwa nicht? Diese Matheaufgabe ist auf den zweiten Blick kniffliger als gedacht!

Zahlenrätsel: Schwierig: Diese Mathe-Aufgabe verwirrt das Netz
Letztes Video wiederholen

Auch, wenn man selbst nicht mehr in die Schule geht, kann so eine Matheaufgabe einen ganz schön unter Druck setzen. Diese auf den ersten Blick eigentlich so einfache Aufgabe lässt das Internet gerade heiß diskutieren. Denn gerade der trügerische erste Eindruck macht es auf den zweiten Blick noch schlimmer:

7 - 1 x 0 + 3 : 3 = ????

Kleine Zahlen, großes Rätsel

Es geht um einstellige Ziffern - so dramatisch kann das Ganze doch eigentlich nicht sein? Doch die Reihenfolge, in der diese Aufgabe korrekt durchgerechnet wird, lässt erstaunlich viele Menschen straucheln. Wenn auch ihr gerade von dieser Aufgabe allmählich gestresst werdet, hilft es, sich auf diese Tricks aus der Schule zu besinnen.

  • Kühlen Kopf bewahren! Ist was unklar? Oft ist man beim Ausrechnen schon allein deswegen total gestresst, weil die Aufgabe von vornherein gar keinen Sinn ergibt. Daher: Durchatmen, und alles noch einmal ganz in Ruhe durchgehen. Schließlich kann ja kein richtiges Ergebnis rauskommen, wenn man sich von Anfang an schon unsicher ist, was überhaupt bei dieser Rechenaufgabe erledigt werden soll.
  • Ruhige Umgebung suchen: Für viele von uns ist es völlig selbstverständlich, den ganzen Tag von Musik umgeben zu sein und und unsere Kopfhörer am besten stundenlang eingesteckt zu lassen. Das ist allerdings oft nicht unbedingt förderlich für die Konzentration, vor allem bei schwierigen Matheproblemen. Daher: Macht die Musik aus und sucht euch einen Ort, wo ihr nicht von Lärm und Musik abgelenkt werdet.
  • Ein Bleistift ist dein Freund: Wenn du viele Rechenschritte durchgehen musst, wirst du dabei auch mal Fehler machen - das gehört zum Lösungsprozess dazu. Wenn du jetzt alles durchstreichst, werden deine Aufzeichnungen schnell unübersichtlich. Besser, du radierst den Fehler sauber weg, und machst dann weiter!

Wer kommt auf den Punkt?

Bei dieser konkreten Aufgabe musst du aber zum Glück keinen allzu großen Aufwand treiben - wenn du dich auf eine ganz elementare Regel der Mathematik besinnst. Schau dir die Aufgabe noch einmal in Ruhe an - das Video verrät, ob du die richtige Lösung gefunden hast!


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.