Wie viele Zahlen verstecken sich in diesem Bild?

Dieses Zahlenrätsel hat rein gar nichts mit einer Rechenaufgabe zu tun und ist trotzdem eine echte Herausforderung. Kannst du es knacken?

Wie viele Zahlen verstecken sich in diesem Bild?
Letztes Video wiederholen

Kniffler aufgepasst!

Wer ein Freund de Zahlenrätsel ist, lässt keine Minute aus, diese zu lösen. Sie versüßen uns Wartezeiten und verdängen die Langeweile. Der besondere Nervenkitzel - das scheinbar Unlösbare zu lösen - lässt uns kaum los.

Worauf muss ich beim Rätsel lösen achten?

Während man Zahlenrätsel sonst nur als nervige Rechenaufgaben kennt, geht es hier um eine optische Täuschung. Selbstverständlich ist logisches Denken trotzdem erforderlich. Hier kommt es nämlich auf Genauigkeit an und darauf, ineinander verflochtene Zahlen zu erkennen.

Wie gehst du am besten vor? Um das Wirrwar, welches bei solchen Zahlenrätseln im Kopf entsteht, einmal zu ordnen, hilft es, sich jede Zahl genau anzugucken. Ein "Gesamtüberblick" mag nämlich nur schwer gelingen.

Rätsel als Entspannungsübung?

Neben dem kleinen Adrenalin-Kick sind Zahlenrätsel aber auch wahnsinnig gut, um sich zwischendurch kurz zu entspannen. Einfach mal eine Pause einlegen, sich in eine ruhige Ecke setzen und knobeln. Das hilft dem Körper zu entspannen, ohne müde zu werden, da dein Gehirn produktiv arbeitet. Neben Zahlenrätseln, Sudoko und vielen anderen Knobelaufgaben sind auch Mandalas ein gutes Mittel um Stress abzubauen!

Da das Lösen des Rätsel letztendlich aber doch das Wichtigste ist, solltest du dir das Video oben bis zum Ende angucken! 😜

Rosita Sorokowski
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.