VG-Wort Pixel

Wenn Töchter die Kleider ihrer Mütter tragen - so modern kann Old-School sein!


Der Abschlussball bedeutet für uns Frauen nicht nur das richtige Date zu finden, sondern vor allem das richtige Kleid! Was hinter dem Dress dieser 17-Jährigen steckt, werdet ihr nicht glauben...

Die Wahl des Abschlussball Kleids ist bei jedem Mädchen eine Qual... Zu entscheiden welche Art von Kleid du möchtest, ist die erste Herausforderung, es dann während des Anprobierens immer noch zu mögen die nächste...

Zum Glück gibt es Online-Shops!

Durch das Bestellen im Internet kannst du das Problem, sich beim direkten Kauf nicht entscheiden zu können, nämlich einfach überspringen!

Das dachte sich die 17-jährige Ally Johnson aus Ohio wohl auch, denn sie entschied sich, ihr Abschlussballkleid online zu bestellen. Die Bestellung erwies sich jedoch als ziemlich unpassend und Ally war alles andere als zufrieden.

Ihre Mutter, Lori Johnson, habe ihr wohl schon zu mehreren Anlässen ihr altes Kleid angeboten, wie sie der amerikanischen 'HuffPost' verriet. Doch welche Tochter möchte sich schon in das 22 Jahre alte Kleid der Mutter zwängen...?

Trotzdem entschied sich Ally, kurz vor dem wichtigsten Ball ihres Lebens, dem alten Fummel eine Chance zu geben.

Und siehe da... es steht ihr ausgezeichnet!

Das schwarze Kleid mit Glitzerpartikeln trug ihre Mutter zum eigenen Abschlussball 1995. Es ist eng anliegend, aber dennoch stretchig - und genau das ist der Grund, warum es an Ally genauso hervorragend aussieht wie an ihrer Mutter, die eine völlig andere Figur hat.

Die Maturantin kommt aus dem Schwärmen jedenfalls gar nicht mehr heraus. Im Falle, dass sie irgendwann selbst eine Tochter hat, hofft sie, dass auch diese das Kleid zu ihrem Abschlussball tragen möchte. "Es fühlt sich so an, als hätte ich eine Tradition eingeführt", so die Tochter.

Ally zeigt uns mit ihrem besonderem Kleid, dass Altes wie Neu aussehen kann - und das in vollster Pracht!

Rosita Sorokowski

Mehr zum Thema