Camila Cabello: Lustiger "Fangirl"-Moment mit Emilia Clarke

Camila Cabello ist ein riesiger "Game of Thrones"-Fan. Darum konnte sie ihre Begeisterung nicht verbergen, als sie auf Emilia Clarke traf.

Diesen Auftritt in der britischen "The Graham Norton Show" wird Camila Cabello (22, "Havana") ganz sicher nicht so schnell vergessen. Comedian Graham Norton (56) hatte neben ihr unter anderem "Game of Thrones"-Megastar Emilia Clarke (33) zu Gast, die in der Serie Daenerys Targaryen spielte. Cabello begrüßte Clarke mit den Worten: "Meine Königin!"

Alle Staffeln in einem Monat gesehen

"Entschuldigt bitte, ich wollte nur sagen, dass ich der größte 'Game of Thrones'-Fan auf der ganzen Welt bin", schwärmte die Sängerin geradezu unbeholfen und schenkte Clarke eine kleine Drachenfigur. "Ich flippe gerade nur aus", gestand sie. Dass auch "Aquaman"-Star Jason Momoa (40) dabei war, der in "Game of Thrones" den Khal Drogo gab, war offenbar nur ein kleiner Bonus für Cabello.

Cabello musste zugeben: "Ich habe in meinem Leben noch nie so hart gefangirlt." Sie erzählte unter anderem, dass die in diesem Jahr alle acht Staffeln der Serie in knapp einem Monat angesehen habe. "Das ist beeindruckend", bescheinigte ihr Clarke.

Clarke kennt das Gefühl

So ein "Fangirl"-Moment ist für Emilia Clarke durchaus nachvollziehbar. Sie selbst hatte im vergangenen Februar ein ähnliches Erlebnis, als sie auf einer Oscar-After-Party Beyoncé (38) traf, wie sie lachend erzählte. Als die Sängerin mit ihr reden wollte, habe sie bereits zu viele Drinks intus gehabt, angefangen zu weinen und sich nur "Oh mein Gott" gedacht.

Bereits im Mai hatte Clarke in einem Interview mit dem "New Yorker" über die Begegnung gesprochen. "Auch du meine Güte, es ist so wundervoll dich zu treffen. Ich halte dich für brillant", habe Beyoncé damals erklärt. Die Schauspielerin habe sich unterdessen nur eines denken können: "Mein Gott, mein absolutes Idol sagt, dass sie mich mag - und ich weiß ganz genau, dass sie mich am Ende dieser Staffel hassen wird." Vorsicht, Spoiler! Clarke habe schreien wollen: "Bitte, bitte mag mich immer noch, obwohl meine Figur zu einem massenmordenden Diktator wird!"

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.