VG-Wort Pixel

Caroline Frier Die Schauspielerin ist längst Mama geworden

Schauspielerin Caroline Frier ist Anfang Januar Mutter geworden.
Schauspielerin Caroline Frier ist Anfang Januar Mutter geworden.
© imago images/Revierfoto
Caroline Frier hat eine Tochter zur Welt gebracht. Auf Instagram verrät die Schauspielerin auch den Namen des Kindes.

Caroline Frier hat ihren 39. Geburtstag am 16. Januar zum Anlass genommen, um eine freudige Nachricht zu verkünden: Die Schauspielerin ist Mutter geworden. Auf Instagram teilte sie ein Foto von sich, das offenbar im Krankenhaus direkt nach der Geburt entstanden ist. Caroline Frier liegt im Bett, ihr Baby hat sie sanft an sich gedrückt. Das Neugeborene trägt eine weiße Haube auf dem Kopf, am Handgelenk ist ein rosa Bändchen mit dem Venus-Symbol zu sehen. Es handelt sich also um ein Mädchen.

Dazu schrieb die 39-jährige Mutter, dass sie ihr Geburtstagsgeschenk schon am 3. Januar 2022 bekommen habe: "Unsere Toni", verrät sie den Namen des Kindes.

Glückwünsche von Tom Beck und Ruth Moschner

In den Kommentaren unter dem Beitrag häufen sich die Glückwünsche für die frischgebackene Mama. "Happy Birthday euch beiden! And welcome little Toni!", schrieb Schauspieler Tom Beck (43). "Happy Birthday für Dich und natürlich herzlich willkommen, Toni", gratulierte Moderatorin Ruth Moschner (45). Weitere Glückwünsche kamen unter anderem von Moderator Marco Schreyl (48), Sängerin Eva Mona Rodekirchen (45) sowie den Schauspielern Raphaël Vogt (45), Jörg Rohde (37) und Susan Hoecke (40).

Caroline Frier hatte Ende Oktober 2021 ihre Schwangerschaft ebenfalls auf Instagram verkündet. Im gleichen Jahr gab sie ihrem Lebensgefährten das Jawort. Zuvor war sie seit 2015 mit Schauspieler Dirk Borchardt (52) verheiratet.

SpotOnNews

Mehr zum Thema