VG-Wort Pixel

Carrie Fishers Tochter Billie Lourd erwartet ihr zweites Kind

Billie Lourd und Ehemann Austen Rydell auf der Premiere zum Kinofilm "Ticket ins Paradies" in London.
Billie Lourd und Ehemann Austen Rydell auf der Premiere zum Kinofilm "Ticket ins Paradies" in London.
© imago/PA Images
Billie Lourd, die Tochter der verstorbenen "Star Wars"-Ikone Carrie Fisher, erwartet ihr zweites Kind.

Billie Lourd (30) erwartet momentan ihr zweites Kind. Das hat die Tochter der verstorbenen "Star Wars"-Darstellerin Carrie Fisher (1956-2016) jetzt bekannt gemacht. Auf der Premiere zum Kinofilm "Ticket ins Paradies" in London erschien die Schauspielerin mit einem deutlich erkennbaren Babybauch.

In einem rosafarbenen Paillettenkleid samt farblich passendem Tülljäckchen stellte sie ihre Rundung zur Schau. Die langen, blonden Haare trug sie offen. Beim Make-up setzte sie auf Eyeliner und einen pinken Lippenstift.

An der Seite der werdenden Mutter: Ehemann Austen Rydell (30). Er machte auf dem roten Teppich in einem grauen Anzug eine elegante Figur. Diesen kombinierte er mit einem weißen Hemd und einer gestreiften Krawatte.

Vor zwei Jahren war es schonmal so weit

Die beiden gaben sich erst im März 2022 das Jawort. Verlobt haben sie sich im Juni 2020. Bei Instagram gab Rydell die Neuigkeiten damals bekannt: "Sie hat Ja gesagt. (Eigentlich hat sie 'Duhhh' gesagt.) Aber ich denke, das ist sogar besser als Ja." Schon seit 2017 sollen die beiden ein Paar sein.

Im September 2020 überraschte Lourd ihre Fans dann mit der Nachricht, dass sie Mutter geworden ist. Bei Instagram teilte sie ein Foto, das den Fuß eines Neugeborenen zeigt.

Dazu schrieb sie: "Darf ich vorstellen, Kingston Fisher Lourd Rydell." Die Schwangerschaft hatte sie damals geheim gehalten.

SpotOnNews

Mehr zum Thema