Cate Blanchett: Für ihre Kinder ist sie "richtig uncool"

Cate Blanchett teilt ein Schicksal, das wohl manche Mütter (glücklicherweise meist nur vorübergehend) ereilt: Ihre Kinder finden sie peinlich.

Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett (49, "Ocean's 8") hat es in Hollywood geschafft. Nur ihre Kinder sind mit ihrer Arbeit offenbar nicht ganz so zufrieden. Einer ihrer Söhne soll sie einst gefragt haben, wann sie endlich mal in einem Blockbuster mitspielen werde. Dass die Schauspielerin in "Der Herr der Ringe"-Trilogie zu sehen war, habe ihn dabei nicht interessiert, erzählte die vierfache Mutter laut "Daily Mail" im Interview mit Moderator Jonathan Ross (57).

Immerhin sei sie laut ihrem Sohn in "Der Herr der Ringe" gerade mal "30 Sekunden" zu sehen gewesen. Auch mit anderen Filmen könne die gebürtige Australierin bei ihren Kindern nicht punkten. "Sie sehen sich nur manche Filme an", erklärte sie. Ihr Nachwuchs finde, sie sei "richtig uncool und peinlich".

Videotipp: Peinlich, peinlich! Dieses Foto zeigt ein pikantes Detail

peinlich, foto
kia / SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.