VG-Wort Pixel

Cathy Hummels Ohne Koffer in Los Angeles angekommen

Cathy Hummels bei einer Veranstaltung vor wenigen Tagen in München.
Cathy Hummels bei einer Veranstaltung vor wenigen Tagen in München.
© imago/Future Image
Cathy Hummels hatte sich auf sorgenfreie Tage in Los Angeles gefreut. Doch auch sie ereilt das Schicksal der verloren gegangenen Koffer.

Vor zehn Stunden hatte sie sich gut gelaunt auf den Weg in die USA gemacht, doch auch Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels (34) bleibt offenbar vom aktuellen Koffer-Chaos an den deutschen Flughäfen nicht verschont.

Ihr jüngster Post im Feed zeigt noch eine glücklich strahlende Reisende: "Bye Bye Germany and Hello New Life LA", schrieb sie zu zwei Fotos von sich an den Flughäfen von München und Los Angeles - einmal noch mit Gepäck, dann ohne. "Bin gerade gelandet und fühle mich frei. Mal weit weg von allen Sorgen...", heißt es in dem Post weiter.

Cathy Hummels: "Ich bin maximal pissed"

Denkste! Wenig später offenbart sie ihren mehr als 690.000 Followerinnen und Followern den aktuellen Stand in Sachen "Sorgen". "Ich bin jetzt erst mal angekommen und maximal pissed", sagt sie in den neuesten Storys in die Handykamera. "Die haben nämliche meinen Koffer verloren mit all meinen Kosmetikprodukten, mit allem, was ich brauche. Das heißt, ich muss jetzt erst mal shoppen gehen. Und ich bin eigentlich echt müde. Es ist jetzt schon halb sechs, aber ja, hilft ja nichts", macht sie ihrem Ärger Luft. In ihrem "Lieblingssupermarkt" shoppe sie erstmal ein paar Sachen, erklärt sie weiter.

Was genau sie in Los Angeles macht, ist unklar. Statt Söhnchen Ludwig (4) ist diesmal ihr Vater dabei, wie sie in einem vorigen Post erzählt hatte.

SpotOnNews

Mehr zum Thema