Champions League: Einige Spiele der Königsklasse wechseln zu Amazon Prime

Ab der Saison 2021/22 gibt es einen Teil der Champions-League-Spiele live bei Amazon Prime Video zu sehen, wie "DWDL.de" berichtet.

Der Streamingdienst Amazon Prime Video wird ab der Saison 2021/2022 einen Teil der Champions-League-Partien live übertragen. Das berichtet das Medienmagazin "DWDL.de". Bei der Rechtevergabe der UEFA habe Amazon demnach den Zuschlag für das Paket erhalten, das die Übertragung der Topspiele am Dienstagabend beinhalte.

Die Juroren Jorge Gonzalez (l.), Motsi Mabuse und Joachim Llambi.

Folgt die Bundesliga?

Alex Green, Geschäftsführer Prime Video Sport Europa, bestätigte "DWDL.de": "Wir freuen uns auf die UEFA Champions League, einen der prestigeträchtigsten Club-Wettbewerbe der Welt." Und vielleicht kommen bald Bundesliga-Partien hinzu? Der Erwerb der Champions-League-Übertragungsrechte befeuere Spekulationen, wonach sich Amazon im kommenden Jahr auch für die Ausschreibung der Bundesliga-Übertragungsrechte interessieren könnte, heißt es in dem Bericht weiter.

Amazon besitzt in Deutschland bereits die Audio-Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga, in Großbritannien zeigt der Streamingdienst laut "DWDL.de" unter anderem seit dieser Saison auch 20 Premiere-League-Spiele live.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.