Aha! Cher verrät ihr Schönheitsgeheimnis

Cher verdankt ihr jugendliches Aussehen im Film "Mamma Mia! Here We Go Again!" nicht nur guten Genen – sondern vor allem einer ordentlichen Schicht Make-Up.

In dem Film "Mamma Mia! Here We Go Again" spielt sie die Großmutter der Hauptrolle Sophie. Mit einer in die Jahre gekommenen alten Frau hat Cher (72, "Dancing Queen") auf der Leinwand aber nichts gemeinsam. In der Oktober-Ausgabe des "Attitude"-Magazins verrät die Sängerin und Schauspielerin jetzt witzelnd, dass sie diese jugendliche Ausstrahlung vor allem viel Make-up zu verdanken hat:

Make-up. Fünf Pfund Make-up.

"Außerdem", so Cher, "mochte mich der Regisseur und leuchtete mich immer gut aus." Na, wenn es immer im Leben so einfach wäre … 😉

Videotipp: Hö? Darum hält Pierce Brosnan 'Mamma Mia 2' für ein großen Witz!

Pierce Brosnan über 'Mamma Mia 2': "Es war eine Erniedrigung"
kia / SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Steht zu ihren Make-up-Tricks: Cher
Cher gibt zu: So wurde bei "Mamma Mia" getrickst, damit sie jung aussieht

Cher verdankt ihr jugendliches Aussehen im Film "Mamma Mia! Here We Go Again!" nicht nur guten Genen – sondern vor allem einer ordentlichen Schicht Make-Up.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden