Cheyenne Ochsenknecht: Model setzt auf stylishe Puffärmel

Cheyenne Ochsenknecht setzt bei ihrem Auftritt in Berlin gleich zwei Sommertrends perfekt in Szene.

Puffärmel feiern in diesem Sommer modisches Comeback: Model Cheyenne Ochsenknecht (19) setzte den Trend bei einem Event in Berlin perfekt um. Sie erschien in einem eher schlicht gehaltenen Kleid mit Rollkragen. Das angesagte Zitronengelb der kurzen Robe sorgte für einen weiteren Hingucker, während der figurbetonte Schnitt die schmale Silhouette der Tochter von Natascha Ochsenknecht (55) perfekt zur Geltung brachte.

Zu dem enganliegenden Mini-Dress kombinierte die 19-Jährige offene High Heels mit Schnürung und verzichtete auf eine Tasche. Bei den Accessoires setzte sie auf silberne Ringe und Armreife, eine Uhr und funkelnde Ohrringe. Für einen zusätzlichen Farbtupfer sorgte ein pinker Lack an Fuß- und Fingernägeln. Das Make-up hielt das Model mit rosafarbenem Lipgloss sowie gold schimmerndem Lidschatten dezent.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt