Cheyenne Ochsenknecht: Zweifel an ihrer natürlichen Schönheit

Model Cheyenne Ochsenknecht muss sich für ihre prallen Lippen rechtfertigen

Wegen eines eigentlich harmlosen Instagram-Selfies hat Model Cheyenne Ochsenknecht (19) urplötzlich fiese Unterstellungen an der Backe. Oder besser gesagt an den Lippen. Denn die sind auf dem Schnappschuss für viele ihrer Follower schlicht und ergreifend zu prall, um echt sein zu können. Die Vermutung manch eines Users: da hat der Beauty-Doc kräftig nachgeholfen.

Völliger Quatsch, so Cheyennes Lippenbekenntnis gegenüber der "Bild"-Zeitung. Die seien "hundertprozentig echt", beteuert sie. Pralle Lippen wurden ihr und Bruder Wilson Gonzalez (29) einfach in die Wiege gelegt. Ihre Botschaft an die Hater: "Die Leute sollen sich um Wichtigeres kümmern als um meine Lippen!"

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.