Chloë Grace Moretz: Was hat sie sich nur bei diesem Premieren-Outfit gedacht?

Glamourös oder doch eher gruselig? Bei der "Suspiria"-Premiere in Los Angeles erschien Chloë Grace Moretz in einem etwas seltsamen Outfit.

Halloween ist doch erst am 31. Oktober, dürfte sich der eine oder andere beim Anblick von Chloë Grace Moretz (21, "Die 5. Welle") bei der "Suspiria"-Premiere in Los Angeles gedacht haben. Denn die junge Schauspielerin legte einen gruseligen Glamour-Auftritt hin, der eher an ein Kostüm als an einen Red-Carpet-Look erinnerte.

Die 21-Jährige trug eine glänzende Satin-Robe, die durch Cut-Outs an der Taille den Blick auf viel nackte Haut freigab. Während das Oberteil aus einem auffälligen hellgrünen Stoff geschneidert war, war der bodenlange Rock komplett in Schwarz gehalten.

Grusel-Make-up und ein seltsames Accessoire

Für den Grusel-Effekt sorgte aber weniger das Kleid, sondern viel mehr das Make-up in Kombination mit Moretz' Accessoire-Wahl. Die Augen hatte sie durch in Rottönen gehaltene Smokey-Eyes betont, während ihre Lippen in einem tiefen, fast schwarzen Dunkelrot gehalten waren. Über ihrer Schulter lag zudem ein mit Diamanten versehener Fake-Fur, der dem Outfit einen exzentrischen Touch verlieh.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.