Chris Brown: Rihannas Fans gehen auf ihn los

Chris Brown: Shitstorm aufgrund eines Kommentars

Kaum zu glauben, aber Chris Brown (30, "No Guidance") hat es sich gerade noch mehr mit den Fans von Ex-Freundin Rihanna (31, "Only Girl (In The World)") verscherzt. Der Grund: Die Sängerin poste anlässlich ihrer neuen Unterwäschekollektion "Savage x Fenty" ein Bild auf Instagram von sich in heißen Dessous. Chris Brown ließ es sich daraufhin nicht nehmen, den aufreizenden Schnappschuss mit den Worten "Ich möchte die Lampe sein" zu kommentieren, woraufhin ein Shitstorm losbrach.

Auf dem Bild liegt Rihanna bäuchlings auf einem Bett und eine Lampe spendet schummriges Licht. Das Chris Brown einen solchen flirty Kommentar bei seiner Ex-Freundin hinterlässt, kommt nicht bei jedem Nutzer gut an. "Lass sie in Ruhe" oder "Du hast ja Nerven", ist in den Kommentaren zu lesen. Rihanna und Chris Brown waren vor elf Jahren ein Paar - trennten sich allerdings, nachdem Brown sie 2009 nach einer Grammy-Vorparty geschlagen hatte. Er bekannte sich schuldig und wurde wegen Körperverletzung zu einer fünfjährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Rihanna hat sich zu Browns Kommentar bisher nicht geäußert.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.