Chris Evans: "Captain America"-Darsteller über angebliches Karriereende

Chris Evans dementiert Gerücht

"Ich habe nie das Wort 'Ruhestand' gesagt. Es ist echt ätzend, wenn Schauspieler sagen, sie würden in Rente gehen - davon zieht man sich einfach nicht zurück."

Chris Evans (37, "Avengers: Infinity War") dementierte damit die Gerüchte, er würde ganz mit der Schauspielerei aufhören. Er möchte zwar nicht mehr Captain America spielen, aber ganz aussteigen wolle er nicht, sagte er in einem Interview mit dem "Hollywood Reporter". Er würde zwar auch gerne mehr Regie führen, aber seine Arbeit vor der Kamera gehe weiter: Als nächstes wird man ihn in dem Mystery-Krimi-Film "Knives Out" und der Mini-Serie "Defending Jacob" sehen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.