Chris Hemsworth: Bei diesen zwei großen Rollen hatte er kein Glück

Diese Hollywood-Rollen gingen Chris Hemsworth durch die Lappen

Seine Fans lieben ihn als Marvel-Charakter Thor. Doch wie Chris Hemsworth (35, "Avengers: Endgame") nun in einem Interview mit "Variety" erzählte, gingen ihm vor dieser Rolle zwischen 2007 und 2009 zwei andere große Engagements durch die Lappen - und das nur sehr knapp. "Ich war ganz nah an 'GI Joe' dran", blickte er im Gespräch zurück. Doch für den Part des Action-Helden sei schließlich sein Kollege Channing Tatum (39) ausgewählt worden.

Außerdem sei er zur selben Zeit für die Rolle des Charakters Gambit in dem "X-Men Origins: Wolverine"-Film in Frage gekommen - doch dann habe Taylor Kitsch (38) den Part bekommen. "Zu dieser Zeit war ich sehr enttäuscht. Mir ging das Geld aus", so Hemsworth. Und doch hatte das Ganze etwas Gutes: "Aber wenn ich einen von diesen Charakteren gespielt hätte, wäre es mir nicht möglich gewesen, Thor zu verkörpern."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.