Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger: Alle Details zur Promi-Hochzeit

Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger haben am Samstag geheiratet. Bei der Trauung setzte das Paar auf eine romantische Kulisse.

Eine romantische Feier im engsten Freundes- und Familienkreis: Chris Pratt (39, "Guardians of the Galaxy") und Katherine Schwarzenegger (29) haben am Samstag im kalifornischen Montecito ihre Hochzeit gefeiert, wie das US-Magazin "People" berichtet. Das Hochzeitsdatum galt bisher als streng geheim.

Im Mai liefen die Hochzeitsvorbereitungen noch auf Hochtouren, jetzt hat sich das Hollywood-Paar schneller als gedacht das Jawort gegeben. "Der Veranstaltungsort ist wunderschön. Es ist eine sehr romantische Kulisse für eine Hochzeit. Überall sind viele Blumen und viel Grün", zitiert das Magazin einen Insider. Die Hochzeitsgäste, unter ihnen die Brauteltern Maria Shriver (63) und Arnold Schwarzenegger (71), hätten viele Fotos gemacht, um den besonderen Tag festzuhalten, so die Quelle. "Alle sahen so glücklich aus."

Unter den Gästen sollen auch Chris Pratts sechsjähriger Sohn Jack aus der Ehe mit Schauspielkollegin Anna Faris (42) sowie Katherine Schwarzeneggers Geschwister Patrick (25), Christopher (21) und Christina (27) gewesen sein. Nach der Zeremonie gab es laut "People" einen Empfang mit Live-Band, bei dem ein leichtes Sommer-Menü mit vielen lokalen Produkten und Gemüse angeboten wurde.

Familie packte mit an

Bei der Planung der Hochzeit hatte die Braut viel Unterstützung. Im März hatte Katherine Schwarzenegger gegenüber der US-Seite "Entertainment Tonight" betont: "Ich habe das Gefühl, dass wir alle bei der Planung der Hochzeit anpacken. Meine Familie ist voll dabei, ich bin voll dabei und Chris ist auch voll dabei." Nach nur wenigen Monaten Beziehung hatten sich Katherine Schwarzenegger und Chris Pratt Mitte Januar verlobt. Stolz hatte Pratt die Verlobung im Januar via Instagram verkündet. Das Paar ist seit Sommer 2018 liiert, erste Fotos von ihnen bei einem gemeinsamen Picknick tauchten im Juni 2018 auf. Ihr Debüt auf dem roten Teppich gaben sie bei der Premiere von "Avengers: Endgame" im April 2019. Für Pratt ist es die zweite Ehe. Von 2009 bis 2018 war er mit Schauspielkollegin Anna Faris verheiratet.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.