Christian Bale: "Vice"-Star über seine Gewichts-Verwandlungen

Christian Bale geht vorsichtiger mit seinem Körper um

"Ich bin älter geworden, fühle mich nicht mehr unbesiegbar - weniger als früher zumindest."

Christian Bale (45) hat sich in seiner beachtlichen Karriere vor allem als fleischgewordener Jojo-Effekt einen Namen gemacht. Für "Der Maschinist" hungerte er sich auf 55 Kilo herunter, nur um kurz darauf wieder muskelbepackt Batman zu spielen. Für seinen aktuellen Streifen "Vice", in dem er den einstigen Vize-Präsidenten Dick Cheney (78) verkörpert, wuchs dagegen der Bauch. Ganz so sorglos wie früher geht er nun aber nicht mehr mit seinem Körper um, wie er im Interview mit "Welt am Sonntag" verriet. "Den Ernährungscoach hatte ich aus Vorsicht dabei, ich wollte den Film bei guter Gesundheit zu Ende bringen." "Vice" ist für acht Oscars nominiert und startet am 21. Februar in den deutschen Kinos.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Auch an Christian Bale geht das Alter also nicht spurlos vorüber
Christian Bale: "Vice"-Star über seine Gewichts-Verwandlungen

Christian Bale geht vorsichtiger mit seinem Körper um

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden